Joachim W. Picht

Arzt

 

 

Daten zum Lebenslauf


23.08.1950

geboren in Stralsund /Mecklenburg


1973 – 1979

Studium an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
1 Jahr Klinische Tätigkeit (Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie)


1975 – 1979

Neben dem Studium: Grundlagenforschung in der experimentellen Chirurgie auf dem Gebiet der Herzkreislauferkrankungen, insbesondere Herzmuskeldurchblutung und Bypassoperation

07.05.1979

Bestehen der ärztlichen Prüfung nach der neuen
Approbationsordnung (NAO)


Erteilung der Approbation als Arzt durch das Regierungspräsidium Stuttgart

Berufliche Tätigkeit/Weiterbildung/Spezialisierung

1980 – 1986

Chirurgische Universitätsklinik Heidelberg

Abteilung für spezielle Thoraxchirurgie – Herzchirurgie

Weiterbildung in Allgemeinchirurgie und Herzchirurgie

1987 – 1991

Chirurgische Klinik der Albert-Ludwigs Universität Freiburg

Abteilung für Herz- und Gefäßchirurgie

Weiterbildung auf den Gebieten der Gefäßchirurgie, Herzchirurgie und Intensivmedizin (Herzchirurgie)

1991 – 1991

Rehabilitationsklinik Kandertal

Innere Medizin, Pulmonologie, Gastroenterologie,

Suchtbehandlungen, Stoffwechselerkrankungen (Diabetes)

1992 – 1997

Rehabilitationsklinik in Sasbachwalden Kliniken Dr. Wagner

Orthopädie, Innere Medizin, Onkologie und Tumornachsorge,

Psychosomatische Erkrankungen, Naturheilverfahren,
Physikalische Therapie, Schmerztherapie (TENS)


1995 – 1998

Ausbildung in traditioneller chinesischer Therapie (TCM)

Akupunktur, Qigong

1998 – 2004

Allgemeinmedizinische Tätigkeit in der Schweiz im

Baxamed Medical Center in Binningen/Basel

Allgemeinmedizin, Orthomolekulare Medizin, Chelat-Therapie, Hormonersatztherapie, Bioresonanz-Therapie, Flugmedizin,
Präventionsmedizin


1999 -2004

Spezialisierung in Chelat-Therapie (Diplom) und orthomolekularer Medizin

Spezialisierung Medizinische Haarmineralanalyse (HMA)

April 2000

Gründung und Aufbau des Therapiezentrums Freiburg

2000 – 2005

Spezialisierung auf die Behandlung von Arteriosklerose und deren Folgeerkrankungen mit Phospholipid-Infusionstherapie

 

Mitgliedschaften

Ärztekammer Südbaden

Deutsche Ärztegesellschaft für Chelat-Therapie (GCT)

Zentralverband der Ärzte für Naturheilverfahren

Deutsche Ärztegesellschaft für Akkupunktur

Deutsche Herzstiftung

American College for Advancement in Medicine (ACAM)

Life Extension Foundation (LEF)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Webdesign: © Markus Keller..